ÜBER MICH:
Ihr möchtet sicher wissen, wer in diesem Literaturgarten arbeitet und ich versuche ein wenig über mich zu schreiben. Bücher haben mich von kleinauf fasziniert und auch heute gehören sie immer noch zu meinen täglichen Begleitern. Inzwischen bin ich vierundsechzig (64) Jahre alt und ich liebe es über das Lesen mit anderen Menschen zu kommunizieren,,, egal ob jung oder alt. Meine anderen Interessen gehören der Natur, dem Garten, dem Fotografieren und natürlich meiner lieben Familie ( Ehemann, erwachsene Kinder und Enkel), die oft den Kopf schüttelt über meine geistige Abwesenheit ;-) , aber es sehr lieb toleriert. Über jeden Kommentar von meinen Lesern freue ich mich und er wird natürlich beantwortet,,,,

Impressum: Bitte nach unten scrollen !

Sternchen

Meine vergebenen Sterne bedeuten:
***** Ein großartiges Buch!
**** Ein tolles Buch mit kleinen Schwächen!
*** Ein gutes Buch!
** Ein Buch, welches mich nicht begeistern konnte!
* Ein Buch, welches mir gar nicht gefiel!

Dienstag, 12. Dezember 2017

*Gemeinsam lesen*














Eine Aktion von dieser Seite, bei der ich gerne ab und zu mitmache!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese grad *Die Gesichter der Wahrheit* von Donal Ryan
Werbung



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Seite 177 : " Daddy hat heute Morgen beim Frühstück einen Pups gemacht , und Mammy ist böse geworden."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Diese Lektüre ist von dem Iren Donal Ryan sehr ehrlich, lustig, oft auch dramatisch und nachdenklich verfasst worden. In 21 Portraits von Bewohnern eines Dorfes , schildert er Geschehnisse und Schicksale, die nach dem Zusammenbruch des *Irischen Tigers* (Wirtschaftsaufschwung) die Menschen betroffen haben. Durch die soziale Verbundenheit bekommt der Leser ein umfassendes Bild dieser nationalen Katastrophe, die fast jeden Iren damals betroffen hat.
  
4.Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?
 Auf diesem Blog war es meine erste öffentliche Rezension zum  Buch Anonym .  Vorher habe ich schon vieles auf LB veröffentlicht . Der Blog ist dann aus einem Zufall heraus langsam zu einem Buchblog gewachsen. So richtig geplant habe ich das nicht, eher immer mehr dazu gefügt und mich mit Blogspot vertraut gemacht. 

Kommentare:

  1. Moin, liebe Angela,

    den Schriftsteller habe ich mir gleich mal notiert und werde ihn evtl. in meine Irland-Liste mit aufnehmen.

    Ich habe heute Vormittag die ersten 50 Seiten von "Blätterrauschen" von Holly-Jane Rahlens begonnen. Das war ein Tipp von Lilly. Die Autorin wuchs in Brooklyn und Queens auf, ist mit 22 nach West-Berlin übergesiedelt und lebt heute in Berlin-Charlottenburg. Auch mal interessant.

    Liebe Grüße und noch viel Spaß mit Deinem Buch,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anne, Berlin liebe ich und habe bemerkenswert schöne Jahre dort verbracht - vor der Wende,,,

      Löschen
  2. Guten Abend liebe Angela,
    ein interessantes Buch welches Du gerade liest.
    Ich muss gerade mal schauen ob wir zwei in Lovelybooks auch befreundet sind. Weil wenn nicht, muss sich das ganz schnell ändern:)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Abend und lesereiche Stunden
    Andrea:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, im Netz geht niemand verloren,,,wir treffen uns ;-)...
      LG Angela

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Besuch !

Datenschutzverordnung DSGVO
Ab dem 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzverordnung DSGVO in Kraft. Wenn Sie einen Kommentar unter einem Beitrag hinterlassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gegebenenfalls von Blogger bzw. Google abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.