ÜBER MICH:
Ihr möchtet sicher wissen, wer in diesem Literaturgarten arbeitet und ich versuche ein wenig über mich zu schreiben. Bücher haben mich von kleinauf fasziniert und auch heute gehören sie immer noch zu meinen täglichen Begleitern. Inzwischen bin ich dreiundsechzig (63 ) Jahre alt und ich liebe es über das Lesen mit anderen Menschen zu kommunizieren,,, egal ob jung oder alt. Meine anderen Interessen gehören der Natur, dem Garten, dem Fotografieren und natürlich meiner lieben Familie ( Ehemann, erwachsene Kinder und Enkel), die oft den Kopf schüttelt über meine geistige Abwesenheit ;-) , aber es sehr lieb toleriert. Über jeden Kommentar von meinen Lesern freue ich mich und er wird natürlich beantwortet,,,,

Impressum: Bitte nach unten scrollen !

Sternchen

Meine vergebenen Sterne bedeuten:
***** Ein großartiges Buch!
**** Ein tolles Buch mit kleinen Schwächen!
*** Ein gutes Buch!
** Ein Buch, welches mich nicht begeistern konnte!
* Ein Buch, welches mir gar nicht gefiel!

Mittwoch, 26. April 2017

*Mein Wildgarten* erschienen im Diogenes Verlag

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :22.03.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 22.03.2017
  • Verlag : Diogenes
  • ISBN: 9783257069907
  • Fester Einband
  • Sprache: Deutsch

INHALT:
 Der israelische Schriftsteller Meir Shalev hat ein neues Hobby für sich entdeckt. Er hat einen Wildgarten angelegt, sammelt begeistert Pflanzen , Samen und plaudert in angeregter Weise über seine Aktivitäten als Gärtner, verbindet diese Blumengeschichten mit tollen Erlebnissen über die Liebe, die Kunst, die Natur, die Menschen und auch über kulinarische Genüsse und Fertigkeiten, wie zum Beispiel das Herstellen eines Limoncello.
Seine Schwester Refaella Shir hat vierzig wunderschöne Illustrationen der jeweils besprochenen Pflanzen hinzugefügt.....

MEINE MEINUNG: 

Dieses Buch ist schon äußerlich  eine wahre Augenweide. Die herrlichen Mohnillustrationen auf der Titelseite von Refaella Shir haben mir  sofort signalisiert:  Ich bin ein ganz besonderes Buch!
Die schönen und ehrlichen Plaudereien aus dem  LEBEN und ERLEBEN von Meir Shalev kann ich einfach nicht hintereinander weg durchlesen. Eine Geschichte am Tag reicht völlig und belebt meine Gedanken und Empfinden über dieses eine Thema, diese eine Blume oder Wildpflanze, diese eine Geschichte dazu.
Es ist ein Buch für Gartenfreunde, Menschenfreunde und eine wundervoll inhaltsreiche Lebenslehre ohne Dogma oder belehrendem Zeigefinger.
Eben Plauderei vom Feinsten!

Ich danke dem Autor, seiner Schwester  und dem DIOGENES-VERLAG ganz herzlich für dieses schöne Werk.
Ich werde es sicher weiterhin oft geniessen und Freunden und Familie eine dieser stimmigen Geschichten vorlesen und die schönen Bilder dazu zeigen...

Meine Bewertung : Fünf Sterne *****


Dieses Bild stammt aus meinem Garten.





Kommentare:

  1. Liebe Angela
    ich find ja nur schon das Cover extrem schön, Limoncello mag ich auch ;-) - ich schau beim nächsten Besuch in der Buchhandlung mal rein!
    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten morgen Anya, es ist einfach eine ganz besondere Bereicherung für jeden Bücherfreund. Meir Shalev ist ein toller Erzähler, ich werde sicher noch anderes von ihm lesen. Er hat noch mehrere Romane geschrieben,,,
      LG und ein frohes Osterfest für DICH!
      Angela

      Löschen