ÜBER MICH:
Ihr möchtet sicher wissen, wer in diesem Literaturgarten arbeitet und ich versuche ein wenig über mich zu schreiben. Bücher haben mich von kleinauf fasziniert und auch heute gehören sie immer noch zu meinen täglichen Begleitern. Inzwischen bin ich dreiundsechzig (63 ) Jahre alt und ich liebe es über das Lesen mit anderen Menschen zu kommunizieren,,, egal ob jung oder alt. Meine anderen Interessen gehören der Natur, dem Garten, dem Fotografieren und natürlich meiner lieben Familie ( Ehemann, erwachsene Kinder und Enkel), die oft den Kopf schüttelt über meine geistige Abwesenheit ;-) , aber es sehr lieb toleriert. Über jeden Kommentar von meinen Lesern freue ich mich und er wird natürlich beantwortet,,,,

Impressum: Bitte nach unten scrollen !

Dienstag, 25. Juli 2017

*Gemeinsam lesen*


Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 2. Wie lautet der 1. Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich bin auf Seite 7 und habe gerade mit dem Buch angefangen.
Zitat Seite 7:

Es liegt in der Natur der Sache, dass Gärten und auch die schönsten Landschaften sich an abgelegenen und versteckten Orten befinden, was natürlich für den autolosen, oder wie er in  England bezeichnet wird,"grünen Touristen" mit Schwierigkeiten verbunden ist.


3. Was willst du unbedingt zu dem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken, Gefühle, Zitate usw.)

Wann beginne ich diese Reise? Im nächsten Jahr eventuell? Der kleine Führer hat ein handliches Format, welches in jede Tasche oder Rucksack passt. Er ist mit tollen Bildern ausgestattet und wertvollen Informationen.

 REZENSION folgt!


4. Welche Eigenschaften zeichnen, deiner Meinung nach, einen "wahren" Book Nerd aus?


Ach herrje, jetzt muss ich auch noch über mich nachdenken und hier beichten ;-).Es gibt immer ein Buch , welches ich unbedingt haben möchte ! Dieser Drang zeigt sich beim Bummeln in der Stadt, an keiner Buchhandlung gehe ich vorbei. Jeden Tag klappere ich am PC Verlagsseiten ab. Ab und  zu brennt mein Essen an, da ich zwischendurch lese. Ich verstehe es wunderbar meine Lesezeiten grosszügig auszuweiten und andere wichtige Dinge hintenan zu stellen. Wenn ich gerufen werden lautet meine liebste Antwort: " Einen Moment nur noch", der dann aber auch mal schnell  eine Stunde sein kann.  Ich gehe gerne mit einem  Buch in der Tasche aus dem Haus. Es könnte sich ja ein Moment zum Lesen ergeben. Leute die nicht lesen, bekommen von mir fast schon Schelte. Mit Nichtlesern stimmt doch irgendetwas nicht oder? Wenn ich gefragt werde , was ich eigentlich den ganzen Tag mache , lenke ich schnell von diesem Thema ab und muss grinsen. Mehr verrat ich jetzt nicht, diese ganze Beichte ist schon peinlich genug,,,,,







Kommentare:

  1. Liebe Angela

    Deine Antwort zu Frage 4 ist richtig richtig wahr und gut. Stimm! Mit Nichtlesern stimmt was nicht :-))))

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: https://lese-himmel.blogspot.de/2017/07/gemeinsam-lesen-24072017.html

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Gut, dass DU meiner Meinung bist. Das beruhigt mich nun. Wie bekommt man eigentlich so einen versteckten Link in die Kommentare wie Du es grad gemacht hast?? Das ist mir unklar,,,

      Löschen
  3. Liebe Angela

    Wo ist dein Impressum mit der Emailadresse? Ich sende dir den Link und erkläre es dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz unten ,,, einfach runterscrollen,,,

      Löschen
  4. Liebe Angela,

    Südwestengland ist bestimmt eine schöne Ecke, nicht nur von den Gärten her. Vielleicht klappt es ja bald mit einer Reise!

    Deiner Antwort zu Frage 4 kann ich nur zustimmen. Leute, die nicht lesen, kann ich nicht verstehen. Wobei ich ab und zu in meinem Leben auch eine Leseflaute hatte. Manchmal braucht es aber nur das richtige Buch!

    Liebe Grüße von Conny und dir eine nette Woche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Leseflaute hatte ich einmal im Leben! Das war kurz bevor ich meine erste Lesebrille bekommen habe. Buchstaben erraten macht wirklich keinen Spass ;-).
      Heute ist ja herrliches Lese-Wetter.
      DIR auch eine gute Woche!

      Löschen
    2. Ging mir ähnlich. Seitdem ich meine Lesebrille habe, lese ich bedeutend mehr ;)Bei uns scheint übrigens die Sonne! :)

      Löschen
  5. Liebe Angela,

    ich mag Bücher über England und kann mir vorstellen, dass in deinem Buch viele schöne Informationen und Fotos vorhanden sind. Deine Rezension werde ich mir noch anschauen. :)

    Eine tolle Antwort zu Frage 4. "Einen Moment noch" oder auch "Nur noch ein Kapitel" konnen dann schonmal ausarten. ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Vorbeischauen und die netten Worte. Die Rezension ist übrigens fertig. Einfach auf Literaturgarten klicken, dann kommt der neueste Artikel.
      LG Angela

      Löschen