Hier bin ich auch

https://literaturgarten24089182.com
Facebook/ Literaturgarten
Instagram/ Literaturgarten
Pinterest/ Literaturgarten
Twitter/ Angie*Literaturgarten/ @Buchfan

Google+/Angela Busch
Lovelybooks/Angie*

Donnerstag, 3. Januar 2019

*Rückblick auf mein Lesejahr 2018*

Wie war es, mein Lesejahr 2018? 
Drei Tage vom neuen Jahr sind nun schon verstrichen und ich habe noch keine drei neuen Seiten eines Buches gelesen. Ich nehme es gelassen hin. 
Eigentlich bin ich recht zufrieden mit meinen gelesenen Büchern des vergangenen Jahres, meinen beiden Blog Auftritten hier und auf Wordpress, und natürlich mit meinen lieben Lesern und Euren interessierten Kommentaren. Danke dafür!
Bloggen und Lesen sind weiterhin ein Hobby und entspannende Tätigkeiten für meinen Kopf und da ich nichts von Statistiken und dem Aufzählen gelesener Bücher halte, kann ich Euch auch in dieser Hinsicht keine Neuigkeiten anbieten. Wenn ihr mehr über meine gelesene Lektüre des Jahres 2018 wissen möchtet, klickt einfach die AUFGEZÄHLTEN  LABEL DER SEITENLEISTE  ZU DEN THEMEN AN, DIE EUCH INTERESSIEREN.  Es hat sich herauskristallisiert, dass sich meine Neugier und Lust auf neue Buchlektüre und die realen Möglichkeiten meine Rezensionen dazu zu veröffentlichen, sich nicht immer wirklich zeitnah decken können, da mir das Leben und der Alltag öfter dazwischenfunken und mich vom Lesen und vom Computer abhalten. Das ist auch gut so und wird sich sicher nicht ändern. 
Die Aufregung in der Buch Blogger-Szene über die neue Datenschutz Verordnung hat sich zum Glück auch gelegt und wir können uns nun wieder vermehrt um das Wichtige kümmern, nämlich um die Beschäftigung mit unseren Büchern.  

In dem Sinne wünsche ich Euch weiterhin ein entspanntes Lese-Leben in den kommenden Monaten! 
Eure Angela-Angie*


Kommentare:

  1. Liebe Angela,

    ich gebe Dir Recht, die Zahl der Bücher ist nicht wichtig. Die Geschichten müssen gut unterhalten und begeistern.
    Mich interessieren die Zahlen schon ein bisschen, nur aus Interesse. Deshalb führe ich eine Statistik und freue mich über 119 Bücher in 2018. So viele habe ich noch nie geschafft.

    Mit der DSGVO gebe ich Dir auch Recht. Die Aufregung hat sich wieder gelegt und ich habe auch noch von keinen Abmahnungen gegen Blogger gehört. Alles halb so wild...

    Ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr und dass es auch ein tolles Lesejahr mit vielen schönen Büchern wird!

    Alles Liebe,

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny, ich hatte so einiges umgestellt, aber nun funktioniert die Kommentarfunktion wieder normal ! Ich bewundere es sehr, wenn Du Dir so viel Mühe mit der Statistik machst. Ich bin eher zu träge dazu ;-) . Ich wünsch Dir einen gemütlichen Sonntag,,,,
      Angela

      Löschen
  2. My relatives all the time say that I am wasting my
    time here at web, however I know I am getting know-how everyday by reading
    thes pleasant posts.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    solange das Leben positiv dazwischenfunkt, finde ich das toll! :-D Leider ist das ja nicht immer so.
    Aber mir geht es wie dir, ich lese mehr, als dass ich rezensieren kann. Gerade das letzte Quartal von 2018 hatte mir das gezeigt. Was soll´s?! Das eine oder andere Buch werde ich verspätet im neuen Jahr besprechen, wenn ich finde, dass es gehört werden sollte.
    Im neuen Jahr habe ich mir vorgenommen viele, viele Bücher aus meinen SuB-Regalen zu befreien und zu erlesen! Ich hoffe, dass es mir gelingt.

    Ich habe eine Rückschau für letztes Jahr gemacht. Meinen Jahresrückblick 2018 zu erstellen, hatte mich großen Spaß gemacht. Sich anhand der 30 Fragen an all die gelesenen Bücher zu erinnern, war sehr schön.

    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Monerl, Du hast so eine sorgfältige und interessante Rückschau gestaltet, dass ich ganz begeistert bin und möchte nun noch mehr Bücher aus Deinen Vorschlägen lesen!! Wo soll das nur hinführen ;-) ?? Ich werde die dreissig Fragen im Hinterkopf behalten und vielleicht im nächsten Jahr ähnlich umsetzen.....
      GLG Angela

      Löschen

Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.