Hier bin ich auch

https://literaturgarten24089182.com

Facebook/ Literaturgarten
Instagram/ Literaturgarten
Pinterest/ Literaturgarten
Twitter/ Angie*Literaturgarten/ @Buchfan

Freitag, 8. Februar 2019

*Die Zeit des Wartens*, erschienen bei dtv



Verlagsinfo / *Werbung*



Nun geht sie weiter, die Geschichte der Familie Cazalet,,,,



Meine Meinung zum 1. Band,,, * Die Jahre der Leichtigkeit*









Meine Meinung zum 2. Band:

Dieser zweite Band der imposanten Familiengeschichte unterscheidet sich im Schreibstil nicht vom ersten Band (siehe oben) und das Buch lässt sich angenehm lesen.

Die Familie wird weiter in die Strudel des 2. Weltkrieges gerissen, die Lebensqualität auf dem Land wird auch eingeschränkt. Die Jugendlichen und Kinder der Familie wachsen heran , wir verfolgen die Erlebnisse und Gedanken der drei Cousinen Polly, Louise und Clary. Die männlichen Mitglieder der Familie werden größtenteils eingezogen....und ich warte auf etwas mehr Spannung in der Handlung! 

Die Geschehnisse werden von der Autorin minutiös abgehandelt  und es breitete sich eine leichte Langeweile und Unlust in mir aus. Das Landleben läuft mit kleinen Einschränkungen weiter. Der Krieg spielt sich woanders ab , die Jugendlichen Charaktere sind mit ihrer persönlichen Entwicklung beschäftigt und überraschen mich kaum. Schade , ich hätte mehr Aktion erwartet und werde nicht ungeduldig auf den dritten Band  warten . Die Schreibweise der Autorin ist zwar bildhaft , packend , und doch verliert sie sich zu oft in unwichtigen und uninteressanten Beschreibungen. 
Ich bin gespannt was mich im dritten Band erwartet ! Wird es eine Steigerung des Spannungsbogen geben ?
Meine Bewertung: Vier **** Sterne für dieses Buch mit kleinen Schwächen !
Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar!




 
















Kommentare:

  1. Liebe Angela,

    erstmal noch ein frohes neues Jahr! Bleib fröhlich und gesund und mögest du viele schöne Lese- und Familienstunden haben!

    Deine Worte hören sich an, als könnte der zweite Teil dich nicht ganz so packen als der erste. Ich hoffe, dass es noch besser wird!

    GlG, monerl

    PS.: Dieses dunkle braun ist für mich sehr gewöhnungsbedürftig. Es drückt ein bisschen meine Stimmung! Gab es Gründe dafür, den Bloghintergrund so dunkel zu machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Monerl, die braune Farbgebung entstand eher aus meiner Unfähigkeit am PC ;-) . Ich habe nun einen etwas extravaganten Türkiston gewählt . In diesem Design ist es wohl fast die hellste Möglichkeit, nun extra für Dich gestaltet . Vielleicht kommt nun auch jeden Tag etwas anderes . Lass Dich überraschen ;-) .
      Das obige Buch kostet mich im Moment viel Geduld und Nerven, aber ich werde mich da durchbeissen müssen.....dabei wartet doch so viel schönere Lektüre auf mich. Aber so ist es mit den Lesevorlieben. Sie ändern sich laufend und alles ist möglich.....

      Auch für Dich und Deine Lieben ein gutes neues Jahr!
      Angela

      Löschen
    2. Ich bin wieder da und kann etwas tippen .
      L G Angela

      Löschen
  2. Huhu ANgela,
    ein sehr schöner Blog. :) Im neuen Jahr wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog und mit deinen Büchern.
    LG, Mira

    AntwortenLöschen