ÜBER MICH:
Ihr möchtet sicher wissen, wer in diesem Literaturgarten arbeitet und ich versuche ein wenig über mich zu schreiben. Bücher haben mich von kleinauf fasziniert und auch heute gehören sie immer noch zu meinen täglichen Begleitern. Inzwischen bin ich vierundsechzig (64) Jahre alt und ich liebe es über das Lesen mit anderen Menschen zu kommunizieren,,, egal ob jung oder alt. Meine anderen Interessen gehören der Natur, dem Garten, dem Fotografieren und natürlich meiner lieben Familie ( Ehemann, erwachsene Kinder und Enkel), die oft den Kopf schüttelt über meine geistige Abwesenheit ;-) , aber es sehr lieb toleriert. Über jeden Kommentar von meinen Lesern freue ich mich und er wird natürlich beantwortet,,,,

Impressum: Bitte nach unten scrollen !

Sternchen

Meine vergebenen Sterne bedeuten:
***** Ein großartiges Buch!
**** Ein tolles Buch mit kleinen Schwächen!
*** Ein gutes Buch!
** Ein Buch, welches mich nicht begeistern konnte!
* Ein Buch, welches mir gar nicht gefiel!

Mittwoch, 11. April 2018

*DAS GEHEIME LEBEN DER SEELE* von Sabine Wery von Limont, erschienen im Mosaik Verlag

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :12.03.2018
  • Aktuelle Ausgabe : 12.03.2018
  • Verlag : Mosaik 
  • ISBN: 9783442393299
  • Flexibler Einband 320 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Werbung









Rezension

INHALT/Klappentext:
Wieso sind wir, wie wir sind? Und müssen wir so bleiben? Man kann sie vielleicht nicht sehen, und doch ist sie spür- und sogar messbar: Die Seele ist zwar das unsichtbare Organ unseres Körpers, wirkt sich aber über das Nervensystem auf unseren ganzen Organismus aus. Sie umfasst unsere gesamte Wahrnehmung, beeinflusst Hirn- und Organaktivität, bestimmt die Bindung zu unseren Mitmenschen, definiert unsere Persönlichkeit - und sie kann uns krankmachen. Die bekannte Verhaltenstherapeutin Sabine Wery von Limont beschreibt auf verständliche Weise, welche Strategien die Seele hat, um mit uns zu kommunizieren, und warum es sich lohnt, mit ihr in Kontakt zu kommen, um uns selbst und andere besser zu verstehen.

MEINE MEINUNG: 
Der Titel  hat sofort meine Neugier geweckt und ich habe gehofft neue Erklärungen über das nicht fassbare Phänomen *Seele* zu  erhalten. Das ist der Verhaltenstherapeutin Sabine Wery von Limont  tatsächlich gelungen . Sie hat ihr Wissen auch für einen Laien super gut transportiert. Ich bin der Meinung, dieses sehr verständlich geschriebene Sachbuch dieser Expertin sollte jeder, der sich ein wenig für die Grundsätze der Psychologie interessiert, lesen. 
Neueste Erkenntnisse der Hirnforscher über Vernetzungen, Hormone und ihr Zusammenspiel mit verschiedenen Bereichen unseres Gehirns und Körpers erklärt sie spielend in lockerem Schreibstil, der sich angenehm flüssig lesen lässt.  Die Autorin lässt ihr fundiertes Wissen  gut verständlich und oft auch humorvoll, mit anschaulichen Beispielen, in ihr Buch einfliessen. Beeindruckt hat mich auch, wieviel Gewicht sie auf die Prägung  des Gehirnes in der Kindheit des Menschen legt. Nach ihrer Auffassung ist liebevolle Zuwendung und Aufmerksamkeit  unglaublich wichtig und verbindet viele Verknüpfungen im Gehirn  endgültig für das Leben . Ungute Erfahrungen des Kindes in dieser Zeit werden durch laufendes Ausschütten von Stresshormonen im Gehirn vernetzt  und können kaum mehr rückgängig gemacht werden, entfalten ihr Unheil oft erst im Erwachsenenleben des Menschen. Daß die Lebenserfahrungen unserer Familien-Vorfahren und deren Empfindungen  und Erleben von Generation zu Generation  im Gehirn  gespeichert und die nächste Generation alles durch Verhalten und Nachahmung unbewusst ausführt ,gehört auch zu ihrer Auffassung. Ihre Fallbeispiele veranschaulichen verständlich die Erklärungen zu vielen psychischen Erkrankungen, wie Angststörungen, Depressionen und anderen seelischen Leiden. Sie macht Mut, sich bei aufkommenden Problemen mit sich selber oder anderen Menschen , frühzeitig an einen Therapeuten zu wenden und sich nicht als Spinner oder Hypochonder von Krankenkassen und Ärzten  abweisen zu lassen.  

Der Begriff * Seele* wird für mich nun immer mit der Psychologie des Menschen verbunden sein, ist  zum Glück keine weisse Wolke, die in den Himmel schwebt - und das ist eine gute Erfahrung und ein beruhigendes Wissen. 
Lest dieses Buch und ihr erfahrt tatsächlich mehr über Euch selber und  die Motive und das Handeln Eurer Mitmenschen. Für viele mir bisher unbekannte Störungen hat sie es geschafft,  mein Verständnis und Aufmerksamkeit zu wecken. 
Dieses tolle Anliegen hat die Autorin mit diesem wertvollen  und unterhaltendem Sachbuch voll und ganz erfüllt.

Meine Bewertung: FÜNF***** Sterne für dieses grossartige Sachbuch!

Herzlichen Dank an die Autorin und den Mosaik Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars !

 

Kommentare:

  1. WoW! Danke für die Buchvorstellung! Mit sowas beschäftige ich mich auch total gerne, hatte von dem Buch aber noch nichts gehört. Hab´s mir sofort notiert. Mag es bald lesen. Könnte es auch an meine Schwester weitergeben, die sich auch dafür interessiert.

    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir geht es an meine Tochter weiter :-), sie hat es sofort auf dem Blog entdeckt gestern ;-) ....
      LG Angela

      Löschen
    2. Prima! Kannst ma mal berichten, wie sie es dann fand. :-)

      Löschen
  2. Hallo Angela

    Bei mir ist das Buch gestern angekommen. Bin gespannt. Deine Rezi lässt mich auf ein gutes Buch hoffen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, das freut mich! Ich habe es gar nicht mehr , meine Tochter hat es mir * * *abgenommen* und ist total fasziniert. Zum Nachlesen werde ich es auf jeden Fall bei ihr wieder zurückfordern. Mit dem Winterson -Buch bin ich halb durch. Ihr Schreibstil ist klasse, manchmal etwas derb ;-),,,,ich habe es durch die Reise nicht durchgängig gelesen. Kommt aber noch.
      LG Angela

      Löschen
  3. Liebe Angela,

    danke für die ausfgührliche Rezi! Ich denke, das Buch ist was für mich. Ich lese ungeheur gerne über das Gehirn. Und ja, es ist enorm, was man da verändern oder in frühen Jahren kaputt machen kann.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Petrissa, , der junge Mensch ist unglaublich formbar , aber auch anpassungsfähig. Eltern, Erzieher werden sehr gefordert und übernehmen Verantwortung für ein fast unbeschriebenes Blatt Leben,,,,

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Besuch !

Datenschutzverordnung DSGVO
Ab dem 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzverordnung DSGVO in Kraft. Wenn Sie einen Kommentar unter einem Beitrag hinterlassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gegebenenfalls von Blogger bzw. Google abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.