ÜBER MICH:
Ihr möchtet sicher wissen, wer in diesem Literaturgarten arbeitet und ich versuche ein wenig über mich zu schreiben. Bücher haben mich von kleinauf fasziniert und auch heute gehören sie immer noch zu meinen täglichen Begleitern. Inzwischen bin ich dreiundsechzig (63 ) Jahre alt und ich liebe es über das Lesen mit anderen Menschen zu kommunizieren,,, egal ob jung oder alt. Meine anderen Interessen gehören der Natur, dem Garten, dem Fotografieren und natürlich meiner lieben Familie ( Ehemann, erwachsene Kinder und Enkel), die oft den Kopf schüttelt über meine geistige Abwesenheit ;-) , aber es sehr lieb toleriert. Über jeden Kommentar von meinen Lesern freue ich mich und er wird natürlich beantwortet,,,,

Impressum: Bitte nach unten scrollen !

Mittwoch, 23. November 2016

*Wildauge* von Katja Kettu,Ullstein TB Verlag

Sprachlos war ich nach der Lektüre von *Wildauge* . Die Lebensgeschichte einer mutigen Liebenden Frau in den Zeiten des 2. Weltkrieges. Sie lebt in einem Lager der deutschen Besatzung in Finnland und arbeitet dort als Krankenschwester und Hebamme. Verliebt sich in einen deutschen Lagerleiter, liebt , leidet und lebt in ihrer eigenen Gedankenwelt. Die Autorin hat eine Prosasprache, die mich mitgerissen hat. Ungewöhnlich, umschreibend und doch trifft sie mit prägnanten Sätzen die Situation und die Gefühlswelt der Ich-Protagonistin Wildauge,,,,Spionagetätigkeit, menschliche Schwächen , Leiden, Sterben, Neubeginn, Naturbeschreibungen - dieser Roman trifft all diese Facetten. Unbedingt lesen!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen